Klimawandel

Auch der Klimawandel hat Auswirkung auf unsere Insekten in Bad Camberg. Heimische Arten werden zurückgedrängt, neue drängen nach. Durch unsere günstige Lage in der Mitte Europas ist davon auszugehen, dass die Arten, denen es bei uns wegen des Klimawandels zu warm wird, nach Norden oder Osten (Kontinentalklima) abwandern werden. Arten aus dem Süden, denen es dort zu warm und trocken wird, drängen dafür nach.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich die Insektenarten ändern werden, die Anzahl bei uns in Mitteleuropa aber relativ gleich bleibt. Schwieriger wird es im Süden Europas, da dort wegen der Barriere Mittelmeer und der südlich liegenden Sahara keine nennenswerten Arten nachziehen können. Im Norden, begrenzt durch die Nordsee, wird es vermutlich zu einem Aussterben vieler Arten kommen, da diese nicht in kühlere Regionen weiter nach Norden abwandern können.

Für unsere Honigbienen bedeutet der Klimawandel erst einmal viel mehr Stress. Die warmen Winter führen dazu, dass die Bienenvölker oftmals durch Brüten, was zu einer verstärkten Varroabelastung führt. Kalte Wintereinbrüche im März bis April, die in den letzten Jahren zu beobachten waren, führen dazu, dass die dann bereits stark zugenommene Brut schlecht versorgt werden kann. Das Brutfeld ist für die zu dieser Jahreszeit ungewöhnlichen Kälte zu groß. Mitunter sinkt die Temperatur im Brutnest was einen starken Einfluss auf die schlüpfenden Bienen hat. Das Gleichgewicht im Volk kann dadurch stark gefährdet werden.

Ausgedehnte Schlechtwetterphasen im Sommer lassen den Futterstrom abreißen, in schlechten Jahren geht die Königin aus der Eiablage, da über Wochen hinweg zu wenig Nektar eingetragen wird. Das Volk wird schwächer, unter Umständen fehlen dann im Spätsommer die Ammenbienen zur Aufzucht der Winterbienen.

Durch den Klimawandel, v.a. die Erwärmung können sich bei uns zugewanderte Schädlinge der Honigbienen besser ausbreiten. Zur Zeit sind dies die Asiatische Hornisse und der kleine Beutenkäfer. (siehe hierzu Invasive Arten)

© 2018 Imkerverein Bad Camberg